Offener Treff

Aus den “Offenen Treffs” werden jetzt die

Offenen Versammlungen

Jeden Dienstag und Donnerstag stehen ab 19:30 Uhr Vertreterinnen und Vertreter des Vorstands und von verschiedenen Vereinsgruppen Rede und Antwort – auch für interessierte Nicht-Mitglieder!
Was macht der Verein? Worin besteht die Gemeinnützigkeit? Was ist Trial und wie kann man diesen Sport im Verein ausüben? Dies sind nur ein paar Beispiele für mögliche Gesprächsthemen. Außerdem werden Fragen rund um die Technik zum Motorrad diskutiert, Tipps für den sicheren Umgang mit der Maschine gegeben und auch Videos zum Fahrkönnen und von Motorradtouren gezeigt. Politische Themen wie Streckensperrungen, Führerscheinklassen und Motorradlärm werden auch erörtert.
Die Planungen von Touren und von Aktionen rund um die Sicherheit motorisierter Zweiradfahrer kommen ebenfalls nicht zu kurz.
Und bei gutem Wetter öffnet auch unser „Kotten-Bistro Zündkerze“. So muss keine Bikerin und kein Biker hungrig oder durstig vom Hof fahren.
Hinweis zum Thema „Corona“: Gemäß der gültigen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW sind Veranstaltungen mit mehr als zehn Personen wieder möglich (§13, Stand: Juni 2020). Im Freien ist eine vereinfachte Rückverfolgung nicht erforderlich, bei Aufenthalt im Vereinsheim schon. Ferner ist der Mindestabstand von 1,5m einzuhalten. Bei Veranstaltungen im Vereinsheim gilt eine Maskenpflicht. Für Personen aus einer Familie oder Personen aus zwei Haushalten oder bis zu zehn Personen gilt die Mindestabstandsregel lt. Verordnung nicht. Das Hygienekonzept des Kottens kann vor Ort erfragt und eingesehen werden.

Wenn das Wetter mitspielt, gibt es an manchen Tagen auch Ausfahrten (Beginn i. d. R. 19 Uhr).